Wozu ein Datenschutz-Management-System?

privacy port ist ein Datenschutz-Management-System. Mit diesem System können Sie alle datenschutzrechtlichen Themen Ihres Unternehmens übersichtlich verwalten. Nach der Datenschutz-Grundverordnung obliegen Unternehmen ab Mai 2018 besonderen Dokumentations- und Rechenschaftspflichten. Genau hierzu dient privacy port: Weisen Sie einfach und übersichtlich die Einhaltung dieser neuen Compliance-Pflichten nach.

Im „Cockpit“ werden die unterschiedlichen Verfahren in nebeneinander liegenden Fenstern angezeigt. Innerhalb eines Fensters werden die entsprechenden Formulare und Dokumente verwaltet. In den meisten Bereichen stehen Formular-Vorlagen zur Verfügung, die übersichtlich durch die entsprechende Thematik führen und eine standardisierte Dokumentationsweise erlauben. Ergänzt werden diese um jederzeit verfügbare Erläuterungen, die auch Nicht-Spezialisten ein einfaches Verständnis der jeweiligen Fragestellung ermöglichen.

Je nach Zugangsberechtigung können die Mitarbeiter Ihres Unternehmens nur die Bereiche sehen, die für sie relevant sind. Um Fachabteilungen an der Zusammenstellung von Informationen zu beteiligen, können auch temporäre Schreibrechte vergeben werden. Selbstverständlich ist privacy port responsiv auf allen Endgeräten nutzbar.